Projekt Integrale Theologie

Schule für Integrale Theologie Im Jahr 2022 werde ich ein Projekt zum Bau eine Schule durchführen, die auf einer integralen Weltanschauung basiert. Sie wird einen Blick auf die Bibel und die christliche Lebensweise aus der Sicht von Spiral Dynamics™ werfen, im Bestreben, sowohl die Erzählung als auch ihre Interpretation aus der Perspektive des 2nd Tier…

Hervorgehobener Beitrag

Veröffentlicht am

Leiterschaft

Das Prinzip der Leiterschaft entwickelt sich durch die Menschheitsgeschichte und ist heute noch in den verschiedensten Formen vorhanden, oft auch Führungsstil genannt. So gibt es den Pater Familias oder Patron, der mit seinen Mitarbeitern umgeht wie ein fürsorgender Vater. die Kommandantin, resolut bestimmt sie den Weg. den Manager, kompetent mit Autorität. die Unternehmerin, welche Ideen…

Veröffentlicht am

Spiral Dynamics

Ursprung Entwickelt von Prof. Clare W.Graves und Dr. Don Beck ist es ein Modell und eine Sprache zur Beschreibung der evolutionären Entwicklung des menschlichen Bewusstseins. Es wird verwendet, um die Werte in Individuen, Organisationen und der Gesellschaft zu deuten. Spiral Dynamics® umfasst eine Reihe von Wertesystemen, welche aufzeigen, wie Menschen und Kulturen sich die Welt…

Veröffentlicht am

Das Modell einer Gemeinde

Wie könnte eine Gemeinde heute aussehen? Welche Aufgaben hat eine Gemeinde? Und wie könnten diese umgesetzt werden? Erst einmal etwas Grundlegendes: eine Gemeinde ist heute eine Institution, eine Organisation. Die erste Frage, die sich stellt, ist also: braucht es überhaupt noch Institutionen? Institutionen haben in der heutigen Gesellschaft zwei Funktionen: Erstens dienen sie dazu, als…

Veröffentlicht am

Drei Fragen zur Zukunft der Gemeinde

Zu verschiedenen Zeiten hat der Mensch unterschiedliche Bedürfnisse, aber auch verschiedene Erklärungsmodelle für die Welt. Offensichtlich ist das Weltverständnis eines Dreijährigen ein anderes als das eines Erwachsenen, oder wir haben ein Problem. Das Verständnis wächst, und wir bauen auf dem auf, was wir bereits wissen. So gibt es zwei Arten, zu lernen: bei der einen…

Veröffentlicht am

Heilslehre

Das Christentum kann gesehen werden als die grosse Geschichte der Wiederherstellung einer Beziehung zwischen einem Vater und seinen Kindern, einem Schöpfer und seiner Schöpfung. Für Gott ist die Menschheit sein Kind, was er zum Beispiel darin zum Ausdruck bringt, dass er ganz Israel seinen erstgeborenen Sohn nennt. Ebenso ist der Einzelne sein Kind, was wir…

Veröffentlicht am

Was ist eine Freikirche

Die einzige Kirche, die erleuchtet, ist eine brennende Kirche. Buenaventura Durutti Freikirchen sind christliche Kirchen, welche nicht Staatskirchen sind. So einfach ist das. Und da werden die Definitionen kompliziert. Wofür stehen wir dann? Worin unterscheiden wir uns? Warum gerade diese Freikirche und nicht die andere im nächsten Dorf? Hauskirchen, denominationelle Gemeinden, Netzwerke, Unabhängige? Der Ansatz…

Veröffentlicht am

Gemeinschaften formen

Die meisten Gemeinschaften sind keine Gemeinschaften. Es gibt weit mehr trennende Elemente als wir vielleicht denken. Wahre Gemeinschaften sind durch ihre Liebe zueinander bekannt, wie Johannes es in seinem Evangelium ausdrückt. Was wir heute sehen, sind normalerweise Pseudogemeinschaften. Pseudogemeinschaften funktionieren, weil sie alles ausblenden, was die Zugehörigkeit bedrohen könnte. Ungeschriebene Verhaltensregeln und Listen akzeptabler Themen,…

Veröffentlicht am